Forum Gesundheit: Dem Krebs auf der Spur

Vortragsreihe in Verbindung mit dem Freundeskreis Ortenau Klinikum Lahr e.V.

Prof. Dr. Lothar Tietze
Montag, 25. September 2017, 19 Uhr
VHS-Zentrum zum „Pflug“; Kaiserstr. 41, Pflugsaal
Eintritt frei

Die Pathologie ist eines der wichtigsten Instrumente der Qualitätssicherung in der Medizin. Weiterlesen

Advertisements

Wie wäre es mit Kunst im Atelier, Afrikanisch Tanzen oder Saxofon?

Neue Kurse in der Volkshochschule ab September 2017

Das VHS-Programm erscheint am 9. September 2017, aber einige Neuigkeiten werden schon jetzt von unserer Mitarbeiterin Dörte Janzen aus dem Bereich Kultur-Gestalten vorgestellt:

Afrikanischer Tanz

Wer Lust an Bewegung hat, Weiterlesen

Auf den Spuren des einstigen jüdischen Lebens in Lahr am Sonntag, 3. September 2017

Führung vom Historischen Verein Mittelbaden, Regionalgruppe Geroldsecker Land, zum Tag der jüdischen Kultur mit Kunst- und Kulturhistorikerin Dr. Juliana Bauer

Treffpunkt um 15:15 Uhr am Lahrer Storchenturm in der Marktstraße

Unkostenbeitrag:      3,- EUR (Barkasse)

Sie werden mitgenommen zu einem Rundgang, auf dem an zahlreichen Stationen von den jüdischen Bürgern und Bürgerinnen berichtet wird, die in der Stadt lebten und arbeiteten. Weiterlesen

Abendrealschule Lahr – Feierliche Verabschiedung und Zeugnisübergabe

Am Montagabend, 17.07.2017, wurden acht Absolventen der Abendrealschule Lahr in einer Feierstunde verabschiedet.
Erik Felker, Christine Hazenbiller, Ann-Kathrin Huber, David Lauer, Olga Laurer, Swetlana Savenkov, Marlon Warten, Marc Westerhaus und Olga Maurer als Klassenbeste (Durchschnitt 1,4) erhielten ihre Abschluss-Zeugnisse. Die Ansprachen von Carmen Wenkert, Leiterin der Volkshochschule, und Monika Sattler-Hetzel, Pädagogischer Leiterin der Abendrealschule, gaben der Veranstaltung einen feierlichen und fröhlichen Rahmen. Weiterlesen

Mahlberger VHS-Freunde erkundeten bereits 25 Burgen

Bei der mittlerweile 7. Burgenexkursion der Volkhochschulaußenstelle Mahlberg führte der Elsass- und Burgenkenner Norbert Klein seine Teilnehmer dieses Mal ins Breuschtal. Als Auftakt galt es von Mollkirch die dreiteilige Burg Girbaden zu erwandern, was bei den frühsommerlichen Temperaturen die ersten Schweißtropfen auf so manche Stirn trieb. Wegen enormer Renovierungsmaßnahmen sind die herkömmlichen Burgzugänge durch Eisentore versperrt, doch durch einen steilen, neu angelegten Treppenweg Weiterlesen

Von der Reformation bis ins 20. Jahrhundert – Protestantismus in Lahr

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther – der Überlieferung nach – an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug.

Zu einem Vortrag über die Geschichte der evangelischen Kirche in Lahr lädt die Volkshochschule am Dienstag, 30. Mai um 19:00 Uhr in die Kaiserstraße 41 ein.

Stadthistoriker Thorsten Mietzner führt anläßlich des Reformationsjubiläums in diesen zentralen Aspekt der Lahrer Geschichte ein. Lahr war nach der Reformation über Jahrhunderte Weiterlesen