Großer Geschenketauschmarkt im Haus zum Pflug

Großer Geschänketauschmarkt....

Großer Geschänketauschmarkt….

Am 2. und 3. Januar 2015 findet von 10:00 bis 16:00 Uhr im Haus zum Pflug (VHS Lahr / Mediathek Lahr) ein großer Tauschbasar von Weihnachtsgeschenken statt. Wer zum Weihnachtsfest ein Buch bekommen hat, das er nie wollte oder das er bereits besitzt, hat die Möglichkeit, es an diesen beiden Tagen in die Mediathek zu bringen.

Wer die Socken nicht anziehen mag, die er bzw. sie bekommen hat, kann sie ungetragen hier gegen ein anderes Weihnachtsgeschenk eintauschen. Den dritten Föhn geschenkt bekommen? Ein Tuch, das nicht gefällt? Werkzeug, das man bereits besitzt? Filme, CDs? All dies kann im ganzen Haus, also im Foyer der Mediathek und im Vorraum der VHS getauscht werden. Es stehen Tische bereit, auf die man die nicht benötigten Geschenke ablegen und gegen etwas Anderes eintauschen kann.

Wohlgemerkt: Es sollten neue Gegenstände sein, keine gebrauchten.

Eine Kooperation von Mediathek und Volkshochschule.

  • Lahr, VHS-Zentrum zum „Pflug“ / Mediathek Lahr, Kaiserstr. 41
  • Freitag und Samstag, 2. und 3. Januar 2015 – jeweils von 10:00-16:00 Uhr  

Nikolaus (Gedicht von Horst Kröber)

als Reaktion auf unseren letzten Newsletter hat uns unser Dozent Horst Kröber (Freier Journalist & Weinfachmann) ein kleines Gedicht aus seiner Feder geschickt:

 

Nikolaus

 

Niko heißt die kleine Laus,

der Name, der ist Spitze,

sieht sie doch ganz unscheinbar aus,

ganz ohne Sack und Mütze.

 

Sie kommt nicht durch den Schornstein rein,

sie braucht auch keinen Schlitten

sie richtet sich gemütlich ein,

bei Mann und Frau inmitten,

 

der blonden, braunen Haarespracht.

Dort schafft sie tüchtig Tag und Nacht.

Verursacht Juckreiz gräuslich,

sie mag Wasser und Pulver nicht,

mit Schlägen man sie kaum erwischt.

Und Glatzen find ´t sie scheußlich.

 

Sie macht auch niemals ho, ho ho,

hat Stiefel nicht, noch Bart

macht mit Geschenken niemand froh.

Fährt nicht mit schneller Fahrt

 

zu Weihnachten am Himmelszelt,

beschenkt nicht Kinder aller Welt,

und stellst du einen Stiefel raus,

dann lacht sie nur die Niko Laus.

Fotos vom Kurs Leuchtobjekte

hier die tollen Leuchtobjekte von dem letzten Kurs „Leuchtobjekte selbstgestaltet“ (14.11.2014)
 Lahr 14,2 (2) lahr 14,2 (3) Lahr 14,2

Hier finden Sie noch ein paar Inspirationen für eigene Leuchtobjekte.

Die Dozentin Frau Nestrasil bietet regelmäßig Kurse bei der VHS Lahr an. Im nächsten Jahr gibt es zum Beispiel einen Kurs zur Gestaltung von Giacometti-Figuren. Dies sind Figurüberlängte Frauenfiguren, weitausschreitende Männer oder drahtig dünne Katzen und Hunde. Die schmalen Gestalten des Schweizer Bildhauers Alberto Giacometti sind Inspiration für diesen Kurs. Es entstehen bis zu 120cm große Figuren aus Draht und Gips, auf Holz oder Metallplatte. Gips ist vielseitig einsetzbar: man kann ihn gießen, spachteln, raspeln oder skulptural behauen. Die Figuren können auf Wunsch auch patiniert werden. Werfen Sie doch zur eigenen Inspiration einen Blick auf die Werke des Künstlers bei der Fondation Beyeler.

Heimat ist……? Beantwortet von P. Herrenknecht

Wir haben unserere Teilnehmer/innen und Dozenten/Dozentinnen gefragt, was sie mit dem Begriff Heimat verbinden. In loser Folge stellen wir hier die Antworten vorstellen. Weiter geht es mit Paulina Herrenknecht (Kolumbien, Dozentin für Keramik / Spanisch und VHS-Kursteilnehmerin):

Herrenknecht

Für mich ist Heimat da, wo ich geliebt werde. Wo ich nicht einsam bin. Wenn ich an Heimat denke, denke ich an Wärme und Verständnis, Respekt und Achtung, Freundlichkeit. Da, wo ich helfe und andere mir helfen. Das ist Heimat für mich.

(Photo/Text: Paulina Herrenknecht)

Ich nutze Pixabay…. (ein Tipp)

pixabay-252777_1280

Für unseren Blog brauche ich natürlich regelmäßig zu den Beiträgen passende schöne und kreative Bilder.  Deshalb sind wir auf die Suche nach einer Quelle für hochwertige, kostenfreie Bilder gegangen. Und (wenigstens meiner Meinung nach) das beste Angebot dazu gibt es bei Pixabay.

250px-Pixabay-logo_svg

Bei Pixabay gibt es über 290.000 kostenlose Fotos, Vektoren und Illustrationen. Man kann alle Pixabay-Bilder kostenlos und auch ohne Quellenangabe für private und kommerzielle Zwecke verwenden – sowohl online als auch für Print-Medien. Ich kann Pixabay jedem empfehlen der auf der Suche nach Bildern für seine Projekte ist.

christmas-258330_1280

Zwischenzeitlich habe ich sogar ein paar eigene Bilder zu Pixabay hochgeladen. Zum Beispiel ein Bild vom letzten Plätzchenbacken oder von selbstgestrickten Babysocken (wurde immerhin über 100 mal runtergeladen).

baby-socks-258323_1280

 

 

VHS-Literaturkolleg: Die deutsche Romantik

girl-498016_1280
Die Romantik war eine der einflussreichsten und wichtigsten Bewegungen der deutschen Literaturgeschichte. Als Gegenbewegung zur reinen Rationalität der Aufklärung versuchen die Romantiker mit ihren Texten und Theorien ein neues Denken in die kalte und vernünftige Welt zu bringen. In diesem Kolleg werden die einzelnen romantischen Bewegungen sowie die gesamte Entwicklung der deutschen Romantik an ausgewählten Beispielen aus Literatur und Malerei erläutert. Ein besonderer Fokus wird hierbei auf die Schriftsteller Ludwig Tieck, Novalis, E.T.A. Hoffmann und Heinrich Heine gelegt.

  • Dozent: Sandro De Lorenzo
  • Lahr, VHS-Zentrum zum „Pflug“
  • 23. Januar 2015, 16:00-19:00 Uhr und 24. Januar 2015, 10:00-13:00
  • Kosten: 35,00 EUR