Zwischen Karibik und Pazifik – Freiwilligendienst für Abiturienten in Costa Rica – 23.03.2017

Der mittelamerikanische Staat ist besonders beliebt bei Abiturienten, die einen Freiwilligendienst machen wollen. Volkshochschule und Freundeskreis Alajuela-Lahr laden Schüler und Eltern zu einem Costa Rica-Abend am Donnerstag, 23. März um 19:00 Uhr nach Lahr in die Kaiserstraße 41 ein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen

Zweite Chance gesucht? Abendrealschule und Abendgymnasium starten im September!

Nebenberuflich einen höherwertigen Schulabschluss erlangen - auch das geht bei der VHS!

Nebenberuflich einen höherwertigen Schulabschluss erlangen – auch das geht bei der VHS!

Bei der VHS Lahr bildet die Abendschule ein ganz eigenes Themen-Gebiet. Denn anders als die meisten VHS-Kurse ist der Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur nicht nach 12 oder 14 Terminen beendet. Und am Ende stehen auch schriftliche und mündliche/praktische Prüfungen. Nach bestandener Abschlussprüfung erhält jede/r Schüler/in ein Zeugnis, denn die Abendschule der VHS Lahr ist staatlich anerkannt.

Zwei beziehungsweise drei Jahre (fürs Abitur) werden die Abendtermine besucht, frei ist nur während der regulären Schulferien. Zwischen halb sechs und kurz vor neun stehen Fächer wie z.B. Mathematik, Deutsch, Biologie, Englisch, Chemie, Physik, Geschichte auf dem (Stunden)Plan.

Wer jetzt mehr darüber erfahren möchte, wie ein höherwertiger Schulabschluss für Berufsausbildung und/oder Studium erreicht werden kann und welche Voraussetzungen es gibt, kann auf der Homepage der VHS Lahr weiterlesen.

Unverbindliche Informationstermine finden am Montag, 12. September 2016 statt:
19:00 Uhr für die Abendrealschule in der Otto-Hahn-Realschule, Lahr
19:30 Uhr für das Abendgymnasium im Scheffel-Gymnasium, Lahr
Eine Anmeldung zu den Informationsterminen ist nicht notwendig, kommen Sie einfach vorbei!

Und auch der Erfahrungsbericht „Mitunter brauchts den zweiten Anlauf“ von Olesja Lang, Ehemalige der Abendschule, beleuchtet das Nachholen von Schulabschlüssen aus der Sicht einer Schülerin: Hier gehts zum Artikel der Badischen Zeitung

 

Abendgymnasium Lahr: mit Stolz das Abitur in der Tasche!

Am Montag, 20. Juni 2016, fand in kleinem aber feinem Rahmen die Zeugnisübergabe des Abendgymnasiums Lahr statt.
Drei Jahre lang haben die Abiturienten abends die Schulbank gedrückt, neben Arbeit und Familie. Unterstützt vom Lehrerkollegium, haben von anfangs 27 angemeldeten acht Schüler/innen das Abitur erlangt, ein Schüler die Fachhochschulreife.
Die Absolventen: Petrus Akbaba, Sarmed Al Yaaqubi (Fachhochschulreife), Halima Behat, Camille Frei, Immanuel Meyer, Hatice Saman, Tanja Sommer, Vanessa Tomaschke, Yannik Vollmer

Preise:
Sonderpreis der Stadt Lahr für besonderes soziales Engagement: Vanessa Tomaschke

Als Jahrgangsbeste (1,4) den Geschichtspreis und den Deutschpreis: Camilla Frei

Sonderpreis für besondere Leistungen: Yannik Vollmer

 

Und noch eine Feierlichkeit stand im Mittelpunkt des Abends: Mathematik-Lehrer Wolfgang Fischer wurde nach 44 Jahren als Lehrer des Abendgymnasiums mit einer Laudatio von Klaus Weingärtner, viel Applaus und einem schönen Präsent verabschiedet.

Lahr, VHS: Abiturienten Abendgymnasium mit Lehrern, 20.06.2016; Foto: Endrik Baublies

Lahr, VHS: Abiturienten Abendgymnasium mit Lehrern, 20.06.2016; Foto: Endrik Baublies

Ausführliche Berichte mit Bildern finden Sie in den Lahrer Tageszeitungen, die mit ihrer Berichterstattung das große Durchhaltevermögen der Absolventen unterstrichen haben. Vielen Dank an dieser Stelle dafür.

Bericht der Badischen Zeitung

Bericht der Lahrer Zeitung

Bericht des Lahrer Anzeigers (zu lesen in der Printausgabe vom 22.06.2016)

 

Wer jetzt mehr über das Abendgymnasium erfahren möchte, bekommt hier die wichtigsten Informationen. Es werden regelmäßig Info-Abende angeboten.

Mit viel Durchhaltevermögen zum Abitur

Herzlichen Glückwunsch!

Sechs Absolventen des Abendgymnasiums Lahr haben über den Zweiten Bildungsweg das Abitur erreicht. Als Bester dieses Jahrgangs hat BastiSonnenblumean Czech mit einer Gesamtnote von 2,0 abgeschlossen. Gelohnt hat sich das Durchhaltevermögen der sechs Teilnehmer – denn Abendgymnasium bedeutet, über drei Jahre neben Beruf oder Familie zusätzlich zur Schule zu gehen. Hervorzuheben ist auch das Engagement des gesamten Lehrerkollegiums des Abendgymnasiums, das die Abiturienten drei Jahre begleitete.
Absolventen 2014/2015: Adda, Rahma/ Böhringer, Daniel/ Czech, Bastian/ Gensmantel, Melanie/ Hnizdo, Johannes/ Reiter, Dennis

Ab Montag, 21. September 2015, startet wieder eine neue Klasse.
Anmeldungen nimmt die VHS Lahr entgegen. Die erforderlichen Informationen finden Sie hier.

Einen unverbindlichen Informationsabend gibt es am Dienstag, 21. Juli 2015 um 19:30 Uhr im Scheffel-Gymnasium Lahr.

Ein Schnipsel aus dem neuen Programm …

… Ab in die Zukunft – aber wohin?
Workshop zur Studien- und Berufsorientierung am 10.10.2015, 40,- EUR
Beginne Deinen beruflichen Weg nicht gleich mit einer Notlösung. Mache keine Ausbildung oder irgendein Studium, weil Du gerade keine bessere Idee hast.
F509000_running-498257_1280
„Ich mach jetzt erstmal…“ kann ein Hinweis darauf sein, dass Du noch kein Ziel gefunden hast! Der Workshop mit Ilona Rau ist keine Berufsberatung. Du erfährst nicht, was Dein ideales Studienfach oder der richtige Beruf ist. Der Workshop hilft Dir zu erkennen, wo Deine Stärken liegen und was Du schon alles kannst. Denn es gibt viele Möglichkeiten, etwas zu lernen, nicht nur in der Schule.
Du bekommst Anregungen, wie Du Deine Berufsorientierung selbst in die Hand nehmen kannst. Du stehst dabei im Mittelpunkt: Deine Fähigkeiten, Deine Interessen, Deine Wünsche. Du erstellst Dein persönliches Profil und entwickelst damit Ideen für Deine berufliche Zukunft. Zum Schluss formulierst Du für Dich erste konkrete Schritte im Berufswahlprozess und erstellst einen Plan zur Umsetzung.
Der Workshop wendet sich an Abiturienten/Abiturientinnen und Schüler/Schülerinnen der 11. Klasse.
Maximal 10 Teilnehmende.
Anmeldungen werden ab Veröffentlichung des neuen Programms im September 2015 entgegen genommen.