Die VHS-Programmhefte werden verteilt!

Das VHS-Programm steht seit 26. August 2016 online unter http://www.lahr.de/vhs zur Verfügung. Nun werden mit einer Auflage von 33.000 Heften die Einwohner der Stadt Lahr sowie der neun Außenstellen mit VHS-Programmheften nochmals auf das Angebot mit 840 Kursen und Veranstaltungen aufmerksam gemacht.
Der Großteil der Hefte wird über eine Zeitungsbeilage (Badische Zeitung, Lahrer Zeitung, Lahrer Anzeiger) direkt in die Haushalte geliefert. Das sind ca. 24.500 Hefte. Die restlichen 8.500 Stück verteilen die Volkshochschule Lahr und die Außenstellen eigenhändig. Ausgelegt wird das VHS-Programm natürlich in der VHS und in Stadt-, Gemeinde- und Ortsverwaltungen, Banken, Sparkassen, Lebensmittelgeschäften, Büchereien und überall, wo es zum Mitnehmen ausgelegt werden darf. Auch einige Firmen werden direkt von der VHS mit Heften beliefert.

So sieht es aus, wenn 8.500 Hefte in der VHS landen.

So sieht es aus, wenn 8.500 Hefte in der VHS landen.

Advertisements

Es geht wieder los!

Die Kurse sind jetzt online und das gedruckte VHS-Programm erscheint am Samstag, 10. September 2016

Programm_Lahr-1

840 Kurse, Vorträge, Exkursionen und Studienfahrten gibt es zu fünf verschiedenen Themenbereichen. Kurse und Seminare können ab sofort auf der VHS-Website gebucht werden.
Die gedruckte Version kommt als Beilage der „Lahrer Zeitung“, der „Badischen Zeitung“ und des „Lahrer Anzeiger“ in die Haushalte und liegt in den Gemeinde-, Stadt- und Ortsverwaltungen, dem BürgerBüro Lahr und vielen weiteren öffentlichen Auslegestellen zum Mitnehmen aus.

Beratungsmöglichkeiten

Alle, die noch Fragen zu den einzelnen Angebote haben oder nicht wissen, ob ein Kurs der passende für ihr Lerninteresse ist, können den Beratungsabend am Dienstag, 20. September von 16 bis 18 Uhr, nutzen. Auch die Sprachenberatung mit Einstufungstest für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch findet zu diesem Termin statt. Das Anmeldebüro ist zu diesen Zeiten ebenfalls geöffnet. Auch eine telefonische Beratung ist jederzeit möglich.

In den nächsten Tagen wird das Programm hier im Blog mit seinen einzelnen Bereichen genauer vorgestellt.

Wir freuen uns auf ein neues VHS-Semester mit Ihnen  🙂

Ihre VHS Lahr mit Außenstellen

Zum Lahr-Tag nach Öhringen am 9. Oktober 2016!

Tagesfahrt zur Landesgartenschau mit großem Programm

Gartenfreunde sind zu einer Tagesfahrt zur diesjährigen Landesgartenschau am Sonntag, 9. Oktober 2016 eingeladen. Veranstalter sind die Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH, der Freundeskreis Landesgartenschau 2018 und die Stadt Lahr. Die Anmeldung erfolgt über die Volkshochschule.

Am letzten Öffnungstag der Landesgartenschau 2016 in Öhringen wird die Fahne von einem Vertreter der Landesregierung offiziell an den nächsten Gartenschau-Gastgeber Lahr übergeben. Nur in jedem zweiten Jahr findet eine Landesgartenschau statt.

Mit einer Vielzahl von Aktionen und Programmpunkten von Lahrer Vereinen und Gruppen präsentiert sich die Stadt Lahr und die Landesgartenschau Lahr 2018 GmbH an diesem Tag dem Öhringer Publikum. Alle Interessierten aus Lahr und Umgebung sind dazu eingeladen, diesen Tag in Öhringen mitzufeiern und gleichzeitig die letzte Gelegenheit zu nutzen, die dortige Gartenschau zu besuchen, viel zu sehen und Anregungen für den eigenen Garten zu bekommen.

Das Bühnenprogramm, von Öhringer und Lahrer Mitwirkenden gestaltet, verspricht einen erlebnisreichen Tag. Der gemeinsame Einzug der Lahrer mit der Chrysanthemenkönigin, deren Begrüßung und der gemeinsame Gang zur Fahnenübergabe gehört zu den Höhepunkten des Tages. Die Organisatoren hoffen, dass möglichst viele Mitfahrende aus der Lahrer Region gerade bei diesen beiden Ereignissen mitmachen.

Der genaue Programmablauf wird noch veröffentlicht und eine Woche vor der Fahrt verschickt. Weitere Informationen finden Sie auch unter http://www.lahr2018.de.

Anmeldung zur Fahrt für Bürger nur bei der VHS Lahr
(Tel. 07821/918-0, E-Mail: vhslahr@lahr.de, Internet: www.lahr.de/vhs).

Anmeldung zur Fahrt für Mitwirkende am Programm aus Vereinen u. a. bei der Landesgartenschau GmbH an (E-Mail: info@lahr2018.de oder Tel. 07821/95490-100).

An- und Abmeldeschluss ist am 23.09.2016.

H200009_Logo LGS Lahr 2018 GmbH

Das neue VHS-Programm ist online: Jetzt anmelden!

Sie können sich ab sofort für die neuen Kurse online anmelden!

arrow-30330_640

Bitte beachten Sie:

  • Schriftliche und persönliche Anmeldungen sind erst nach Erscheinen des Programmhefts möglich. Das Programmheft erhalten Sie am 07. Februar 2015 als Beilage der „Lahrer Zeitung“, der „Badischen Zeitung“ und des „Lahrer Anzeigers“, sowie als Auslage in den Gemeinde-, Stadt- und Ortsverwaltungen, dem BürgerBüro Lahr, natürlich im VHS-Zentrum zum „Pflug“ und vielen weiteren Auslegestellen.
  • Telefonische (07821 – 918 0) und persönliche Anmeldungen werden ab Montag den 09. Februar 2015 zu den Öffnungszeiten angenommen.
  •  In der Woche vom 09. Februar bis zum 13. Februar haben wir durchgehend für Sie geöffnet.
  • Anmeldungen können ab dem 09. Februar 2015 auch per Post (Kaiserstr. 41, 77933 Lahr), per Fax (07821/918-118) oder per E-Mail vhslahr@lahr.de) vorgenommen werden. Davor sind Anmeldungen nur online möglich.

Beratungsabend : 10. Februar 2015

Bitte nutzen Sie auch unseren Beratungsabend am Dienstag den 10.02.2015 von 16:00 bis 19:00 Uhr, bei dem auch die persönliche Sprachenberatung und -Einstufung angeboten wird.

Das neue VHS-Programm ist online!

Hier geht’s zum  neuen Programm

button

Sie können sich ab sofort online anmelden. Einfach auf den großen grünen Button klicken – dann geht es direkt zum Programm.

Unser Programmheft erhalten Sie am 1. Februar 2014 als Beilage der „Lahrer Zeitung“, der „Badischen Zeitung“ und des „Lahrer Anzeigers“, sowie als Auslage in den Gemeinde-, Stadt- und Ortsverwaltungen, dem BürgerBüro Lahr, natürlich im VHS-Zentrum zum „Pflug“ und vielen weiteren Auslegestellen.

Telefonische (07821 – 918 0) und persönliche Anmeldungen werden ab Montag 03. Februar 2014 zu den Öffnungszeiten angenommen. In der ersten Woche vom 3. Bis zum 7. Februar haben wir durchgehend für Sie geöffnet. Anmeldungen können auch per Post (Kaiserstr. 41, 77933 Lahr), per Fax (07821/918-118) oder per E-Mail vhslahr@lahr.de) vorgenommen werden.