„…, weil Bruno ist ja Mexikaner.“ – Volles Haus bei der Live-Reportage „Weit. Um die Welt“

Knapp 170 Zuhörer/innen nahmen gestern Abend im Pflugsaal Platz, um die Weltreise von Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier „nachträglich“ mitzuverfolgen. Die beiden unterhielten mit der sehr kurzweiligen Geschichte ihrer Reise um die Welt fast zwei Stunden alle Anwesenden. Gespickt wurde der Live-Vortrag mit persönlichen, lustigen aber auch nachdenklich machenden Anekdoten und den gefilmten Porträts von Menschen aus den verschiedenen Ländern, die jeweils für einen Tag mit der Kamera begleitet wurden. Weiterlesen

Live-Reportage: „WEIT. Um die Welt“ – am 17.10.2017

Zu einer live vorgetragenen Reportage über eine ungewöhnliche Weltreise laden wir Sie am Dienstag, 17. Oktober um 19:00 Uhr in die Kaiserstraße 41 ein. Der Eintritt beträgt 7,- EUR. Vorverkauf in der VHS.

Seit diesem Sommer ist der unabhängige Kinofilm „WEIT. Die Geschichte von einem Weg um die Welt.“ besonders erfolgreich in Deutschland. Er erzählt die Geschichte eines jungen Paares auf ihrer dreijährigen Weltreise zu oft abgelegenen Orten. Sie begegnen vielen Menschen, werden eingeladen, bleiben zum Arbeiten und reisen in manchmal abenteuerlichen Autos und Lastwagen. In Lahr werden Patrick Allgaier und Gwen Weisser live berichten und Fotos sowie kurze Filme / Filmsequenzen zeigen.

Im Frühling 2013 packen Patrick Allgaier und Gwen Weisser ihre Rucksäcke, um sich auf einen langen Weg um die Welt zu machen: Von ihrer Heimatstadt Freiburg soll es so weit in den Osten gehen Weiterlesen

Dr. med. Michael Nehls: Zivilisationskrankheiten kann vorgebeugt werden – Vortrag am 06.10.2017

Am Freitag, 6. Oktober 2017, laden wir Sie um 19:00 Uhr zu einem Vortrag in den Pflugsaal des „Haus zum Pflug“ ein. Thema ist die Verbindung von geistiger und  körperlicher Beweglichkeit ein Leben lang.

Der Molekulargenetiker und Spiegel-Bestseller Autor Dr. med. Michael Nehls beschäftigt sich seit Weiterlesen

Forum Gesundheit: Dem Krebs auf der Spur

Vortragsreihe in Verbindung mit dem Freundeskreis Ortenau Klinikum Lahr e.V.

Prof. Dr. Lothar Tietze
Montag, 25. September 2017, 19 Uhr
VHS-Zentrum zum „Pflug“; Kaiserstr. 41, Pflugsaal
Eintritt frei

Die Pathologie ist eines der wichtigsten Instrumente der Qualitätssicherung in der Medizin. Weiterlesen

Sieben Wochen Norwegen – Reisebericht am 29.03.2017

Das wilde skandinavische Land ist bei Reisenden sehr beliebt. Erleben Sie Norwegen aus 1. Hand – die Volkshochschule Lahr lädt dazu am Mittwoch, 29. März 2017 um 19:00 Uhr in die Kaiserstraße 41 ein.

Foto: Gabriele Melcher

Die frühere VHS-Leiterin Gabriele Melcher reiste sieben Wochen lang durch Norwegen. Anlass genung, nun selbst mit einem Reisebericht das VHS-Programm zu bereichern.

Weiterlesen

Vortragsraum platzte aus allen Nähten – Jetzt Zusatz-Termin für Ostpreußen-Film von Günther Rentschler

Ostpreußen-Film kam sehr gut an –

Zusatztermin am 28. März 2017

Bei Günther Rentschlers Film über Nordpolen gab es deutlich mehr Interessierte als Sitzplätze im Vortragsraum der Volkshochschule. Deshalb wird der Film am Dienstag, 28. März 2017 um 19 Uhr in der Kaiserstraße 41 noch einmal vorgeführt. Die Veranstaltung ist ein Angebot im Rahmen der Initiative Volkshochschulen für Europa – weitere Informationen unter www.vhseuropa.de.
Der Eintritt beträgt 3,50 EUR/2,50 EUR.

Zum Film:

Günther Rentschler reiste im Sommer 2016 mit seiner Filmkamera für sechs Wochen durch den Süden des früheren Ostpreußens. …weiterlesen…

Volkshochschulen: leistungsstarke und vielseitige Orte der Integration

Volkshochschulverband verbindet Bericht über Integrationsarbeit mit dem Nahziel des Weiterbildungspakts

Die Integrationsarbeit der Volkshochschulen und ihr Beitrag zur interkulturellen Bildung im Jahr 2016 dokumentiert kurz und prägnant ein aktuelles Faltblatt des Volkshochschulverbandes Baden-Württemberg. Der Bericht unterstreicht, dass die Volkshochschulen ihr Bildungsangebot an beide Seiten richten: an die Zugewanderten und Flüchtlinge ebenso wie an die Aufnahmegesellschaft.

Für die aufnehmende Gesellschaft besteht Bedarf an erweiterten interkulturellen Kompetenzen, für Migrantinnen und Migranten stehen zunächst die Deutschkurse im Vordergrund – schließlich aber für beide Seiten auch das Angebot der Volkshochschulen zu Begegnung und Austausch.
Welche Integrationsleistungen die Volkshochschulen erbringen, machen die statistischen Zahlen deutlich. Weiterlesen

Die Aufgaben der Volkshochschule

In Baden-Württemberg gibt es 172 Volkshochschulen mit 738 Außenstellen. Sie erreichen rund 2,2 Millionen Menschen pro Jahr. Mehr als 3 Millionen Unterrichtsstunden in rund 150.000 Veranstaltungen werden von den Volkshochschulen jährlich durchgeführt.
Die VHS Lahr ist Mitglied im Volkshochschulverband Baden-Württemberg, dem Fach- und Interessenverband der Volkshochschulen hier im Ländle.
Der VHS-Verband Baden-Württemberg verfolgt das Ziel, die Volkshochschulen als die führenden Institutionen der öffentlich verantworteten Weiterbildung in ihren inhaltlichen wie in ihren bildungspolitischen Arbeiten so zu unterstützen, dass sie ihre für die Zukunft unserer Gesellschaft notwendigen Aufgaben erfüllen können.

Aufgaben der Volkshochschulen

Die Volkshochschule arbeitet

  • bürgernah,
  • weltanschaulich und religiös neutral,
  • parteipolitisch unabhängig und
  • nicht kommerziell.

Sie ist Lernort und Bürgerforum, Kultur- und Gesundheitszentrum.

Sprüche Bildung Lernen 2016.indd

Als das kommunale Weiterbildungszentrum leistet die Volkshochschule einen wichtigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit unserer Gesellschaft:

  • Sie federt sowohl durch Anpassungsqualifizierung als auch durch Vermittlung von Orientierungswissen den gesellschaftlichen Umbruch ab.
  • Sie fördert den Dialog zwischen den Generationen, den Geschlechtern, den sozialen Milieus und den Kulturen und leistet damit einen Beitrag zur Integration der verschiedenen Gruppen der Bevölkerung.
  • Sie wirkt durch einen für alle Bürgerinnen und Bürger offenen, kostengünstigen Zugang zur Weiterbildung auf sozialen Ausgleich hin und trägt so zur Demokratisierung der Gesellschaft bei.
  • Sie unterstützt die Entwicklung und Verbesserung der Infrastruktur der Kommunen und Regionen und dient damit zugleich der Stärkung des Standortes Baden-Württemberg.

(Quelle: VHS-Verband Baden-Württemberg)

Alles rund um die Geburtshilfe – von der Schwangerschaft bis zur Entbindung

Wie viele verschiedene Themen in unserer Volkshochschule vertreten sind, können wir auf die Schnelle nicht sagen – viele sind es auf alle Fälle. Für fast alle Bereiche des Lebens bieten die Veranstaltungen der VHS Möglichkeiten, sich unabhängig zu informieren und Neues zu erfahren. Alle Interessierten sind herzlich Willkommen!

 

h106000_geburtshilfe