Ich mache deine Kleidung!

Ausstellung_frauen.jpg

Anlässlich des Weltfrauentags 2018 fand in unserem Vortragsraum eine Veranstaltung des Inner Wheel Klubs statt. Dabei wurde im VHS-Foyer eine Ausstellung zum Thema „Ich mache deine Kleidung! Die starken Frauen aus Süd Ost Asien“  eröffnet. Die Kampagne von FEMNET für Saubere Kleidung (Clean Clothes Campaign) stellt neun Frauen aus Textilfabriken in Kambodscha und Bangladesch vor. Bis zum 30. April kann die Ausstellung besichtigt werden. Geöffnet von Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, Samstag, 10 bis 13 Uhr.
Mit seiner Bildungsarbeit setzt sich FEMNET dafür ein, dass wichtige Themen einer sozialgerechten Modeindustrie in die modebezogenen und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge integriert werden. FEMNET ist ein gemeinnütziger Verein, der sich für die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Rechte und sozialgerechte Arbeitsbedingungen von Frauen weltweit einsetzt.

Großes Interesse an der Basen Kur

 

Auf Grund der großen Nachfrage bot Frau Kecac einen Basen-Kur Zusatzkurs an. Nach einem sehr informativen Einführungsabend rund ums Thema basenreiche Ernährung ging es dann an den Herd. Die Teilnehmer kochten Süßkartoffel-Nudeln mit Advocado-Kokos-Ingwer Soße, Blumenkohl-Couscous Salat, gefüllte Kohlrabi mit Sesamkartoffelpüree, Rote Beete Salat und vieles mehr.

Eine Basen-Kurwoche soll den Körper entgiften und entschlacken und unter Umständen nebenbei ein paar Kilo leichter werden lassen. Die Basen-Kur ist eine milde und alltagstaugliche Form des Fastens. Weiterlesen

Hol Dir Deinen Schulabschluss!

2019-03-18_Anzeige ZBW_89x135mm

Ab September 2018 geht es wieder los!

Es ist nie zu spät! Du bist zielstrebig und lernwillig? Oder Du möchtest es gerne werden? Dann hast Du mit dem zweiten Bildungsweg die Chance einen höherwertigen Schulabschluss zu erreichen.

Du willst jetzt einen Abschluss nachholen? Mit dem Realschulabschluss den Zugang zu qualifizierenden Fachschulen erwerben oder die Fachhochschulreife beziehungsweise das Abitur ablegen um anschließend studieren zu können. Weitere Infos dazu findest Du auf unsere Internetseite. Weiterlesen

Ein erster Einblick

Wie versprochen gibt es hier den ersten Einblick in mein FSJ:

Ich bin jetzt seit drei Wochen bei der VHS und so langsam bekomme ich einen Überblick über die Aufgaben und Bereiche. Den Beginn empfand ich etwas chaotisch, denn meine FSJ Stelle ist die erste bei der VHS. Deshalb müssen die Kolleginnen und Kollegen auch erstmal schauen, welche Aufgaben sie mir geben und in welche Projekte ich eingebunden werde kann.

An meinem ersten Tag wurde ich echt nett aufgenommen. Nach der Vorstellungsrunde folgte ein Rundgang durch das Gebäude. Danach habe ich für jeden Teilnehmer aus Marianne Wackers Kurs „Mit gesunder Ernährung zum Wohlfühlgewicht“ einen Ordner mit Rezepten und Ernährungstipps zusammengestellt. Das war ziemlich gemein, denn nach dem dritten Ordner bekam ich wirklich hunger. 😀

Weiterlesen

Männer an den Herd!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Am 15. März fand in der Küche der Karl Person Schule in Ringsheim ein ganz besonderer Kochkurs statt! Unter der Anleitung von Ringsheims ehemaligem Bürgermeister Heinrich Dixa wagten sich kochbegeisterte Männer an den Herd. Wie die Bilder zeigen hatten die Herren offensichtlich eine Menge Spaß!

Wir stellen uns vor!

Blog_01

Hallo! Du da! Ja, genau du!

Kennst du uns schon? – Nein?

Ich bin Regine, Verwaltungsfachangestellte im ersten Ausbildungsjahr, und seit Januar bei der VHS.
Ich helfe den Mitarbeiterinnen im Bereich Info und Service, arbeite aber auch an eigenständigen Aufgaben.
Am besten finde ich den Kontakt zu den Kursteilnehmern und Dozenten und ich freue mich sehr, dass ich bei der VHS so nett begrüßt wurde.
Seit März bekommen wir in der VHS auch Unterstützung von einer FSJ-lerin:

Hi, ich bin Marlene und habe am 1. März mein Freiwilliges Soziales (Halb-)Jahr bei der VHS begonnen.
Für mich ist das hier alles noch ganz neu, aber du wirst in Zukunft bestimmt von mir lesen. Ich freue mich schon darauf den einen oder anderen Einblick in meinen Arbeitsalltag zu teilen. Besonders gespannt bin ich auf die Landesgartenschau, denn dort darf ich bei einzelnen Projekten mithelfen.

Wir freuen uns auf die kommenden Projekte und wünschen allen eine schöne Woche! J

 

Unterhaltszahlungen für die Eltern – Vortrag am 20. März 2018

F105001_Pixabay_succo_hammer-802303_1280

Bild: pixabay.de

Das gesetzliche Unterhaltsrecht rückt immer mehr in den Fokus im Familienrecht – insbesondere vor dem Hintergrund sinkender Renten und hoher Selbstbeteiligungen bei Heimkosten. Dies sprengt oft das Seniorenbudget.

Wer schuldet wem Unterhalt und wer haftet vorrangig? Was bleibt dem Unterhaltspflichtigen selbst? Wann muss eigenes Vermögen Weiterlesen

VHS sucht Sozialpägagoginnen und Sozialpädagogen auf Honorarbasis

Die Volkshochschule Lahr sucht ab sofort
Sozialpägagoginnen und Sozialpädagogen auf Honorarbasis
für Einsätze im Umfang von jeweils 72 Unterrichtseinheiten à 45 Min. pro Kurs (ein Kurs umfasst 400 Unterrichtseinheiten).

Zugewanderte benötigen neben der Sprachförderung auch sozialpädagogische Unterstützung. Häufig benötigen sie Beratung und Informationen darüber, wer bei Problemen weiterhelfen kann. Dies reicht von eher alltäglichen Problemen bis hin zur Bewältigung traumatischer Erlebnisse.
Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) fördert eine sozialpädagogische Unterstützung in Deutschkursen. Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen fungieren im Rahmen der Sprachförderung als Vertrauenspersonen, koordinieren die Maßnahme mit und bilden eine Schnittstelle bei der sprachlichen und alltäglichen Integration der Kursteilnehmenden.

Weiterlesen

Film aus 1993 aufgearbeitet: Früherer Oberbürgermeister Philipp Brucker liest!

Bild: Philipp Brucker. Foto: Ronald Buck

Er ist Lahrs Oberbürgermeister von 1961 bis 1981 gewesen. Als gebürtiger Lahrer arbeitete er nach seinem Germanistik- und Kunstgeschichtsstudium zunächst als Redakteur der Lahrer Zeitung, um dann als Parteiloser zum Oberbürgermeister gewählt zu werden.

Zu einem Film mit und über Phillip Brucker lädt die Volkshochschule am Donnerstag, 15. März 2018 um 19:00 Uhr in die Kaiserstraße 41 ein.
Weiterlesen

Reisebericht am 14.03.2018: Eine Wanderung im Himalaya

Bild: Günther Wolf-Melcher (2.v.l.) am Annapurna-Massiv in Nepal. Foto: privat

Für Wanderer und Abenteuerlustige: Einblick aus 1. Hand in die landschaftliche und kulturelle Vielfalt des Annapurna Gebiets in Nepal.

Er erwanderte sich eine Umrundung des Annapurna Massivs. Zugegeben, „wandern“ ist für diese Unternehmung vielleicht nicht ganz der richtige Ausdruck – zumindest nicht für den Otto-Normal-Wanderer in der heimischen Rheinebene 😉
Was Günther Wolf-Melcher getan und erlebt hat, das erzählt er demnächst in der Volkshochschule Lahr! Weiterlesen