Volkshochschulen für Europa – Zwei Vorträge in Lahr

„vhs für Europa“ ist eine Initiative der Volkshochschulen zur Befähigung möglichst vieler Menschen zu informierter und souveräner Teilnahme und Teilhabe am Prozess Europa.

Wie Integration ist Europa wesentlich auch eine Bildungsaufgabe. Geht es darum, möglichst vielen Menschen die historische Dimension des Projekts Europa näher zu bringen und ihnen zu ermöglichen, europäische Solidarität zu lernen, ist das eine Aufgabe für die Volkshochschulen. Sie eignen sich als Schulen für Europa, weil sie für alle offen, flächendeckend verbreitet und parteipolitisch neutral sind. Und weil sie über das dem Gegenstand angemessene umfassende Angebot verfügen, das sich aus den Programmbereichen Politik-Gesellschaft-Umwelt, Kultur-Gestalten, Gesundheit, Sprachen, Sprachprüfungen, Arbeit-Beruf, Grundbildung, Europa-Projekte und Weiterbildungsberatung zusammensetzt.

Quelle: VHS-Verband Baden-Württemberg e.V.

Erholsame Auszeit für den Körper mit einer Basen-Kurwoche

In einer Basen-Kurwoche können Sie entgiften, entschlacken und unter Umständen nebenbei ein bisschen abnehmen. Die Basen-Kur ist eine milde und alltagstaugliche Form des Fastens, es wird nicht auf Nahrung verzichtet. Sie vermeiden in dieser Zeit aber alle säurebildenden Lebensmittel (das sind z.B. Fleisch, Kaffee, Weizen, etc….) und gestalten Ihre Ernährung entsprechend um.

Im Januar 2017 fand in der VHS-Außenstelle Friesenheim wegen der großen Nachfrage eine zusätzliche Basen-Kurwoche statt. An vier Gruppenterminen ging es um Einstieg und Anleitung, basenreiches Kochen, Bewegung und immer auch um Erfahrungsaustausch. An den restlichen Tagen wurde in Eigenregie zu Hause „gekurt“.

Zum Koch-Tag meinten die Teilnehmer/innen:

  • „Essen kann auch gesund, lecker und sättigend sein – ohne Reue.“
  • „Dieser Kurs hat mir in puncto Ernährung ohne Fleisch usw. viel gebracht. Ich fühle mich superwohl und werde einiges in mein weiteres Essprogramm mit aufnehmen.“
  •  „Ich war überrascht, dass es so viele unterschiedliche leckere Rezepte gibt, die leicht und unkompliziert nach zu kochen sind.“
  • „Ich war erstaunt, dass mir in dieser Woche nichts gefehlt hat.“

Und ein dickes Lob ging auch an die VHS-Dozentin Beate Kecac:

  • „Tolle Begleitung durch eine basenreiche Woche!“

Auch in diesem Frühjahr bietet die VHS wieder mehere Angebote zum Thema Basen-Fasten an.
Basen-Fasten im Frühjahr 2017 – wo gibts noch freie Plätze?!

Das Agenda-Kino Lahr zeigt am 20.02.2017: Cowspiracy

Montag, 20. Februar 2017, 19:00 Uhr

Volkshochschule Lahr, Kaiserstr. 41

Eintritt frei!

In Kooperation mit dem Agenda-Büro der Stadt Lahr und der MTU-Gruppe des NABU.

 

Cowspiracy: The Sustainability Secret ist ein Dokumentarfilm aus dem Jahr 2014, produziert von Kip Andersen und Keegan Kuhn. Der Film behandelt den Einfluss der Viehwirtschaft auf die Umwelt und hinterfragt, weshalb dieser auch bei führenden Umweltorganisationen kaum Beachtung findet.