Fantasia Arabica

belly-2635_640

Nach den erfolgreichen Shows „Genesis Arabica“, „Gipsy Arabica“ und „Magic Arabica“ präsentieren Amira el Amar (Annette Gündel) und ihr Ensemble aus den VHS-Orienttanzkursen ihre neue fantastische Show „Fantasia Arabica“ (07.03.2015 / Friesenheim). Wie gewohnt werden die Tänzerinnen die Zuschauer in die märchenhafte Welt aus 1001 Nacht entführen. Im ersten Teil präsentieren sie verschiedene orientalische Tänze in prächtigen authentischen Kostümen. Nach der Pause folgt eine getanzte Geschichte, die die Zuschauer ganz in ihren Bann ziehen wird. Abgerundet wird die Vorstellung von Amira el Amars Kollegin Kalila aus Augsburg und der Gasttänzerin Malika aus Freiburg.

Weitere Infos

Advertisements

Runter vom Sofa

Sofa 
Ist der Sonntag manchmal ein langweiliger Tag für Sie? Würden Sie sich gerne mit Gleichgesinnten zusammen finden, um den Sonntag gemeinsam zu verbringen? Dann sind Sie eingeladen, sich in entspannter Atmosphäre alle 14 Tage zu treffen, um sich zu unterhalten oder um gemeinsam kulturelle oder sportliche Aktivitäten zu planen. Unter dem Motto: Runter vom Sofa – Langeweile war gestern! (Nächster Termin: 22.02.2015 / Ettenheim). Auch wenn die Moderatorinnen aktuelle Veranstaltungsvorschläge dabei haben, gibt es kein vorgefertigtes Programm, sondern jede/r kann sich nach ihren/seinen Möglichkeiten und Ideen einbringen. Alle offenen und interessierten Menschen sind willkommen und sollen sich in der Runde wohlfühlen. Sie können gerne spontan vorbeikommen. Für unsere Planung wäre es jedoch hilfreich, wenn Sie sich telefonisch (07822/8138) oder per E-Mail (sonntagscafe@gmx.de) anmelden. In Kooperation mit der Stadt Ettenheim.

Weitere Infos

Das Gelingen der Beziehung in Ehe und Partnerschaft (Vortrag zum Valentinstag)

flamingo-600205_640

Das Gelingen der Beziehung in Ehe und Partnerschaft steht im Fokus des Vortrags zum Valentinstag (14.02.2015). Den Reiz der ersten Liebe und die Schmerzen der ersten Trennung, das Glück einer erfüllten Ehe und die Kosten einer Scheidung; die Geborgenheit in einem eigenen Nest und die Mehrfach-Mühen in einer Patchworkfamilie – immer haben wir all dies im Blick, wenn sich die Sehnsucht meldet. Mit dem Partner, den ich habe. Und mit dem, den ich wollte! Andreas Malessa ist Hörfunk- und Fernsehjournalist, Buchautor, evangelischer Theologe und bekannt als kompetenter und humorvoller Gesprächspartner. Der Vortrag gliedert sich in zwei Teile – in der Pause gibt es Getränke und Snacks, im Ambiente passend zum Valentinstag. In Kooperation mit dem CVJM Schwanau.

Weitere Infos

Beratungsabend zum Semesterprogramm (10.02.2015)

note-64057_1280

Wenn Sie Fragen zu den einzelnen Angeboten haben oder nicht wissen, ob ein Kurs der passende für Ihr Lerninteresse ist, können Sie unser Serviceangebot nutzen. Wir bieten vor Semesterbeginn einen Beratungsabend im „Haus zum Pflug“ an. Von 16:00 bis 19:00 Uhr können Sie sich von VHS-Mitarbeiterinnen zu allen geplanten Veranstaltungen unverbindlich beraten lassen. Auch die Sprachenberatung für Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch findet zu diesem Termin statt. Außerdem ist unser Anmeldebüro zu diesen Zeiten geöffnet, falls Sie sich gleich einen Kursplatz sichern wollen. 

Thailändischer Rindfleischsalat Yum Nua (Rezept)

Hier ein leckeres Rezept von unserer Dozentin Frau Sooksan Perrier, die regelmäßig Kochkurse bei der VHS Lahr anbietet!

onions-282428_1280

Zutaten

  • 1 KG Rinderfilet
  • 200 g Cherrytomaten
  • 100 g Erdnüsse (geröstet / gesalzen)
  • 8 EL Sesamöl
  • 8 EL Limettensaft
  • 4 EL Rohzucker
  • 4 EL Fischsauce
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Salatgurke
  • 4 Rote Zwiebeln (oder Schalotten)
  • 4 Chili
  • 10 Minzblätter
  • 20 g Koriander
  • 4 EL Sojasauce

Zubereitung

  • Arbeitszeit: 30 – 60 Minuten (zuzüglich Ruhezeiten)
  • Limettensaft, Rohzucker, Fischsauce, Sesamöl, Sojasauce zu einer Marinade verrühren, den Knoblauch dazu pressen. Das Rinderfilet in ca. 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und mit der Marinade mischen. Zugedeckt im Kühlschrank mindestens 1-2 Stunden marinieren.
  • Ca. ½ Stunde vor dem Anbraten das Rindfleisch aus dem Kühlschrank nehmen. Eine Bratpfanne erhitzen. Das Fleisch aus der Marinade nehmen und die Marinade abstreifen. Das Fleisch (je nach Dicke) pro Seite 2-4 Minuten braten – es sollte innen noch rosa sein. Aus der Pfanne nehmen und leicht abkühlen lassen. Die übrige Marinade 2 Minuten kochen und abkühlen lassen.
  • Die Tomaten halbiere. Die Salatgurke halbieren, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel halbieren und in dünne Ringe schneiden. Chilis halbieren, entkernen und in feine Streifen schneiden. Bei den Kräutern die Blätter von den Stielen zupfen, große Blätter grob hacken oder zerzupfen. Die Erdnüsse grob hacken.
  • Das Fleisch in dünne Scheiben schneiden und mit Tomaten, Gurke, Zwiebel, Chili, Kräutern und Erdnüssen in eine Salatschüssel geben. Die restliche Marinade darüber geben und vorsichtig mischen.
  • Gleich servieren – Guten Appetit.

Der nächste Kochkurs mit Frau Perrier ist am 14.03.2015. Hier gibt es weitere Informationen. Und hier geht es zum Gesamtangebot an Kochkursen.

Säuglingspflegekurs (Lahr / 7.2.2015)

baby-20339_1280
 
Der Kurs hat das Ziel, Eltern den sicheren Umgang mit ihrem Kind zu vermitteln und Hinweise für die tägliche Versorgung zu geben. Inhalte: Anschaffungen; die normalen Abläufe in den ersten vier Lebenswochen; Stillen und Flaschenernährung; Körperpflege (Baden, Nabelversorgung, Wickelmethoden); Erkennen von Unwohlsein und Krankheitsbeginn. In Verbindung mit dem Ortenau Klinikum Lahr-Ettenheim. Anmeldung nur unter Tel.: 07821/932575.