Italienisch für den Urlaub (Start: 4.5.2015)

venice-174693_1920

Eine schöne Reise können Sie noch besser genießen, wenn Sie sich im Reiseland auch sprachlich zurechtfinden. In diesem Kurs werden Sie mit viel Spaß und wenig Grammatikpaukerei nicht nur wichtige Alltagssituationen üben, sondern auch viel über Bräuche und Traditionen in Ihrem Reiseland erfahren. Für Interessierte ohne Vorkenntnisse.
Viva le vacanze! (Hueber Verlag)

Die Ettenheimer Wasserversorgung – von den Anfängen bis zur Moderne (5.5.2015)

drops-of-water-578897_1280

Wasser ist ein Lebenselixier, eine unentbehrliche Lebensgrundlage für den Menschen und einer der wichtigsten Stoffe für den Organismus. Doch woher kommt unser Trinkwasser eigentlich, und wie gut ist es? Im Rahmen einer Führung erfahren die Teilnehmer alles über die Geschichte der Wasserversorgung in Ettenheim. Sie können die früheren Ettenheimer Hauptbrunnen sowie den alten Hochbehälter am Kirchberg besichtigen und werden durch das Wasserwerk der Stadt Ettenheim geführt. Mit modernster Technik wird dort die Wasserqualität und Verteilung an die Verbraucher überwacht. Interessant sind sicher auch die Erläuterungen zur Bedeutung der Figuren, die auf den alten Brunnen abgebildet waren. Treffpunkt: Marienbrunnen

Weitere Infos

Das Voodoo Museum in Straßburg – einzigartig in Europa (08.05.2015)

sculpture-538871_1280

Mit VHS unterwegs geht es diesmal nach Straßburg ins einzigartige Voodoo-Museum. „Vodou“ bedeutet: die verborgene Welt. Die traditionellen Religionen stammen aus Westafrika. Es geht vor allem darum, mit den toten Ahnen in Kontakt zu treten, wie Museumsleiter Bernard Müller, Ethnologie-Professor aus Paris, sagt. Medizin, Wahrsagerei und Zauberei sind weitere wichtige Themen im religiösen Kult. Voodoo wird heute von ca. 200 Millionen Menschen praktiziert. Die Masken, Kostüme und Kultobjekte wurden von Museumsgründer Marc Arbogast in Ghana, Benin, Togo und Nigeria gesammelt. Im Wasserturm, 1883 im Wilhelminischen Stil erbaut, befindet sich seit 2014 das Voodoo Museum. Früher beherbergte der Wasserturm die Wassertanks für die Dampflokomotiven am nahegelegenen Bahnhof. Die große Privatsammlung zeigt auf drei Etagen Ausstellungsobjekte. An den Museumsbesuch schließt sich ein kleines Essen im Musée d‘Art Moderne (Selbstzahlung) und ein Stadtbummel an.

Weitere Infos

Theater Konkret: Der Hund im Hirn (Titisee-Neustadt / 25.04.2015)

HundimHirn

Seit 25 Jahren besteht die Theatergruppe der Volkshochschule, das „TheaterKonkret“. Unter Leitung von Charlotte Haarmann sind zahlreiche witzige und hintergründige Inszenierungen entstanden, die in Lahr und Umgebung zu sehen waren und sind. Eine Kostprobe seines Könnens liefert das „TheaterKonkret“ mit dem Einakter „Der Hund im Hirn“ von Curt Goetz.

Curt Goetz (1888-1960) bleibt als Komiker und Theaterdichter ein Fixstern am deutschen Bühnenhimmel, zu Recht, was seinem hintergründigen Sprachwitz, der grandiosen Verzwicktheit seiner Handlungen und den überraschenden Drehpunkten zu verdanken ist. Fast unbekannt sind seine kleinen, feinen Einakter, die er als Übung, Ulk, Scherz oder Groteske bezeichnet hat. „TheaterKonkret“, die Theatergruppe der Volkshochschule Lahr unter der Leitung von Charlotte Haarmann, hat diese spitzfindigen Kleinigkeiten „ausgeleuchtet“ – zwischen Blitz und Blackout, mit Akrobatik, Clownerie und viel Spielfreude. Karten an der Abendkasse.

Der Hund im Hirn“ ist eine Groteske, in der der gehörnte Ehemann – angeregt von der Theaterlektüre seines Dieners – Mittel und Wege findet, um die beteiligten Personen an den Rand des Wahnsinns zu treiben. Eine wichtige Rolle spielt dabei nicht zuletzt ein Hund mit Namen Hektor

Nachdem im Febuar eine Aufführung in Waldkirch war gibt es jetzt eine Aufführung in Titisee-Neustadt (Weitere Infos). Im Juni gibt es dann eine Aufführung in Lahr (Infos).

 

Dozentenportrait: Sybille Schabla – Yoga Lehrerin / Entspannungstherapeutin

190115_Schabla_Sybille_4x5,5

„Namaste“ gegrüßt sei das Göttliche in Dir, ist eine spirituelle Grußgeste des Yoga, die die Ehrerbietung für einen anderen Menschen, für das Göttliche in ihm und das Göttliche an sich ausdrückt. Ich unterrichte traditionelles Hatha Yoga für Erwachsene in den Außenstellen: Mahlberg und Kippenheim und „Hatha Yoga für Jugendliche ab 14 Jahren“ in der Außenstelle in Ettenheim. In der Außenstelle Mahlberg leite ich auch einen Entspannungskurs für die „Tiefenentspannung mit Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung“.

Neben meiner persönlichen Leidenschaft zum Yoga und meiner eigenen Jahrzehnte langen Praxis, ist es mir ein Anliegen, meinen Kursteilnehmer/innen das Yoga in seiner ganzheitlichen Sicht von Körper, Geist und Seele erfahrbar zu machen. Dieses gebe ich auch mit großer Freude und Hingabe in meinen Kursen weiter.

Mich würde es sehr freuen, Sie in einem meiner Kurse begrüßen zu dürfen.

Herzlichst ihre

Sybille Schabla

(Text/Bild: Sybille Schabla)

P.S.: Alle Kurse einer Trainerin finden Sie am besten über die Komfortsuche. Einfach den Namen in das Feld eingeben.

 

Das Oberengadin – Traumkulisse der Ostalpen (Vortrag / 22.04.2015 / Lahr)

engadin-243295_1280

Das 1.800 Meter hoch gelegene Oberengadin im Schweizer Kanton Graubünden ist ein weltbekanntes Wander-und Winterparadies. Der Schwarzwaldverein Lahr hat dort eine Wanderwoche verbracht und zwischen dem Maloja-Pass, St. Moritz und dem Bernina-See eine traumhafte Landschaft um Corvatsch, Diavolezza und Piz Palü kennengelernt. Besonders beeindruckend war die Erlebnisvielfalt mit vielen glasklaren Seen, langgezogenen Gletschern und schneebedeckten Gipfeln in rund 4000 Metern Höhe. Der Engadiner Baustil prägt manchen alten Dorfkern. Bemerkenswert war es, Friseurmeister Gerhard Franz, ehemals aus Lahr, wiederzutreffen. Er lebt seit 30 Jahren in Zuoz nahe St. Moritz. Der vielseitige Alpinist ist im Oberengadin als Bergführer, Friseur und Konzertkritiker tätig. Seine informative Dorfführung durch Zuoz brachte die Geschichte der Region näher. Die Anreise erfolgte mit der Bahn über die Strecke des Bernina Express. Vor Ort erleichterte die kostenfreie Nutzung aller Busse, Berg-und Eisenbahnen mit der Gästekarte von St. Moritz die Tourenplanung. In Kooperation mit dem Schwarzwaldverein Lahr. Spenden zugunsten des Vereins sind willkommen. Weitere Infos

??????????????hSWV-LO

Dozentenportrait: Isabell Scholz – Fitness Trainerin

Isa-0361

Parallel zu meinem Betriebswirtschaftsstudium in den neunziger Jahren absolvierte ich meine Ausbildung zur Fitness-Trainerin. Über Dance, Hip Hop und Aerobic fand ich meinen Weg zur Rückenschule und Pilates. Und bereits in den 90gern begann ich auch an VHS in Seelbach nebenberuflich Aerobic zu unterrichten. Inzwischen gebe ich Pilates-Kurse in Ettenheim. Hauptberuflich bin ich 50% Bankmitarbeiter und 50% Trainer und Coach für Betriebliches Gesundheitsmanagement, Führung und Kommunikation. In meiner zusätzlichen Ausbildung zum NLP-Master und integrativen Coach habe ich gemerkt, wie wunderbar sich außerdem das Wissen aus beiden Bereichen verknüpfen und anwenden lässt.

Pilates Ettenheim

In meinen Kursen ist es mir wichtig, den Teilnehmern zu vermitteln, ausgeglichen durch´s Leben zu gehen. Außerdem liegt es mir am Herzen, Menschen auf ihrem persönlichen Weg zur Gesundheit unterstützen. Sowohl was die Gesundheit des Körpers betrifft, als auch die Gesundheit der Seele bzw. Psyche. Beide Teile ergänzen sich zu einem gesunden Ganzen. Davon profitiert als allererstes der Mensch selbst, er wird zufriedener, stärker und stressresistenter. Und das bildet auch die Basis für meine Kursinhalte.

Was ist Pilates?

  • Pilates ist ein Ganzkörpertraining, das für ein kräftiges und stabiles Körperzentrum sorgt. Die Rumpfmuskulatur, bestehend aus Bauch, Rücken und Taille werden sanft trainiert und so Rückenschmerzen und Haltungsschäden vorgebeugt.
  • Da jede Bewegung mit einer bewussten Atmung verbunden wird, fördert Pilates die Sauerstoffaufnahme des Blutes und hilft beim Ausatmen der Aktivierung der wichtigen Tiefenmuskulatur.
  • Durch kontrollierte, präzise Bewegungsabläufe verbessert sich das Körperbewusstsein, was sich auch positiv auf Alltagsbewegungen oder andere Sportarten auswirkt.
  • Eine absolute Konzentration während der Übungen auf Atmung und Durchführung, lässt dich während des Trainings die Außenwelt vergessen. So fühlst du dich danach geistig erfrischt und entspannt.

„Nach 10 Stunden fühlen Sie sich besser,

nach 20 Stunden sehen Sie besser aus,

nach 30 Stunden haben Sie einen neuen Körper!“

– Joseph Pilates-

Auf Anregung der Kurse hab ich ein Hörbuch mit Entspannungstexten erstellt.

CD_Infoblatt

Es waren nämlich meine Teilnehmer in den Kursen, die sich diese CD gewünscht haben. Es sind die Entspannungen aus meinen Kursen, die ich darauf zusammengefasst habe. Die CD ist hier erhältlich.

(Text / Bilder: I. Scholz / http://www.IsabelScholz.de)

P.S.: Um alle Kurse einer Trainerin zu finden geben Sie einfach den Namen in die Maske der Komfortsuche ein.