Tom Yam Gung (ตม้ ยำกุง้): Scharf-saure Garnelensuppe mit Zitronengras

Garnelen

Hier ein leckeres Rezept aus unserem thailändischen Kochkurs

Zutaten für 4 Personen 

  • 12 frisch geschälte Garnelen (den Rücken aufschneiden und schwarze Streifen entfernen)
  • 10 Pilze halbiert oder geviertelt
  • 1 Stängel Zitronengras
  • 2-3 Kaffirlimettenblätter
  • 4 Messbecher (400 ml) Hühnerbrühe oder Wasser
  • 3 El Fischsoße
  • 4 El Limettensaft
  • 2-5 frische Chilischoten
  • 1 El Geröstete Curry Paste (Noam Prik Pao)
  • 1 Stängel Koriander zur Dekoration
  • 100 ml Kokosmilch

 Zubereitung 

  1. Die Hühnerbrühe oder Wasser zum Kochen bringen. Kokosmilch und das zuvor geschnittene Zitronengras sofort dazugeben.
  2. Die Kaffirlimettenblätter von Mittelstiel trennen, zerreißen und dann dazugeben.
  3. Danach Pilze , Gemüse und Garnelen hinzufügen und mit Fischsoße würzen. Lassen Sie die Suppe nicht zu lange kochen, da sonst das Fleisch der Garnelen hart wird und seinen süßlichen Geschmack verliert.
  4. Bereiten Sie den Zitronensaft vor.
  5. Die Chilischoten grob zerdrücken und zusammen mit der gerösteten Curry Paste in die Suppe geben. Die Suppe mit Zitronensaft würzen. Die Suppe sollte sauer, salzig und scharf schmecken.
  6.  Garnieren Sie die Suppe mit den Korianderblättern.

Lust auf Kochen / Essen bekommen. Unsere Kochkurse finden Sie hier!

Internationales Suppenfest – noch Köchinnen / Köche gesucht

Das 7. Internationalen Suppenfest „Lahrer Suppenkulturen stellen sich vor“ findet am 15.11.2014 statt.

 minestrone-74303_640

Bei mehr als 100 Nationen in einer Stadt gibt es viele Unterschiede. Aber es gibt eine Gemeinsamkeit über alle Traditionen, Länder und andere Unterschiede hinweg. Denn viele Menschen haben eine Lieblingssuppe, an die sie sich gerne erinnern und mit der sie etwas ganz Besonderes verbinden: ihre Heimat, ihre Kindheit, ihren Urlaub. Die Besucher sind eingeladen, Suppen aus aller Welt zu probieren.

Sie wollen selbst mit einer Suppe dabei sein? Noch werden Köchinnen und Köche gesucht! Schauen Sie doch einfach in den Flyer . Das Anmeldeformular finden Sie Hier!