Zweite Chance gesucht? Abendrealschule und Abendgymnasium starten im September!

Nebenberuflich einen höherwertigen Schulabschluss erlangen - auch das geht bei der VHS!

Nebenberuflich einen höherwertigen Schulabschluss erlangen – auch das geht bei der VHS!

Bei der VHS Lahr bildet die Abendschule ein ganz eigenes Themen-Gebiet. Denn anders als die meisten VHS-Kurse ist der Realschulabschluss, die Fachhochschulreife oder das Abitur nicht nach 12 oder 14 Terminen beendet. Und am Ende stehen auch schriftliche und mündliche/praktische Prüfungen. Nach bestandener Abschlussprüfung erhält jede/r Schüler/in ein Zeugnis, denn die Abendschule der VHS Lahr ist staatlich anerkannt.

Zwei beziehungsweise drei Jahre (fürs Abitur) werden die Abendtermine besucht, frei ist nur während der regulären Schulferien. Zwischen halb sechs und kurz vor neun stehen Fächer wie z.B. Mathematik, Deutsch, Biologie, Englisch, Chemie, Physik, Geschichte auf dem (Stunden)Plan.

Wer jetzt mehr darüber erfahren möchte, wie ein höherwertiger Schulabschluss für Berufsausbildung und/oder Studium erreicht werden kann und welche Voraussetzungen es gibt, kann auf der Homepage der VHS Lahr weiterlesen.

Unverbindliche Informationstermine finden am Montag, 12. September 2016 statt:
19:00 Uhr für die Abendrealschule in der Otto-Hahn-Realschule, Lahr
19:30 Uhr für das Abendgymnasium im Scheffel-Gymnasium, Lahr
Eine Anmeldung zu den Informationsterminen ist nicht notwendig, kommen Sie einfach vorbei!

Und auch der Erfahrungsbericht „Mitunter brauchts den zweiten Anlauf“ von Olesja Lang, Ehemalige der Abendschule, beleuchtet das Nachholen von Schulabschlüssen aus der Sicht einer Schülerin: Hier gehts zum Artikel der Badischen Zeitung

 

Geschafft! – Zeugnisübergabe bei der Abendschule

Mit viel Durchhaltevermögen wurde Abends die Schulbank gedrückt, nun halten die Absolventen ihr Zeugnis des Realschulabschluss bzw.  das Abitur -Zeugnis in den Händen.

Sechs Absolventen des Abendgymnasiums Lahr haben über den Zweiten Bildungsweg das Abitur erreicht. Als Bester dieses Jahrgangs hat Bastian Czech mit einer Gesamtnote von 2,0 abgeschlossen. Abendgymnasium bedeutet, über drei Jahre neben Beruf und/oder Familie zusätzlich zur Schule gehen – gelohnt hat sich das Durchhaltevermögen auf jeden Fall!
Absolventen 2014/2015: Adda, Rahma/ Böhringer, Daniel/ Czech, Bastian/ Gensmantel, Melanie/ Hnizdo, Johannes/ Reiter, Dennis

Sieben engagierte Absolventen der Abendrealschule Lahr haben sich in einem zweijährigen Kurs auf die Prüfung des Realschulabschluss vorbereitet. Mit einem Gesamtdurchschnitt von 2,1 konnte Nicole Labrenz als beste Teilnehmerin den Kurs abschließen.

Viele Schülerinnen und Schüler der Abendschule sind ganztags berufstätig oder jobben nebenher. Im zweiten Schuljahr besteht Anspruch auf BAföG, also auf finanzielle Unterstützung durch das Bundesausbildungsförderungsgesetz.
Schuljahresbeginn und Ferienzeiten richten sich nach dem Ferienkalender Baden-Württemberg.

Für das neue Schuljahr gibt es bei Abendrealschule und -gymnasium noch freie Plätze.

Weitere Informationen und Anmeldung bei der Volkshochschule Lahr, Tel. 07821/918-0, Email: vhslahr@lahr.de oder im Internet unter www.lahr.de/vhs.

Zeugnisübergabe der Abend-Realschule mit Schulleiterin Monika Sattler-Hetzel (1.Reihe, 2.v.l.)

Zeugnisübergabe der Abend-Realschule mit Schulleiterin Monika Sattler-Hetzel (1.Reihe, 2.v.l.)