Erholsame Auszeit für den Körper mit einer Basen-Kurwoche

In einer Basen-Kurwoche können Sie entgiften, entschlacken und unter Umständen nebenbei ein bisschen abnehmen. Die Basen-Kur ist eine milde und alltagstaugliche Form des Fastens, es wird nicht auf Nahrung verzichtet. Sie vermeiden in dieser Zeit aber alle säurebildenden Lebensmittel (das sind z.B. Fleisch, Kaffee, Weizen, etc….) und gestalten Ihre Ernährung entsprechend um.

Im Januar 2017 fand in der VHS-Außenstelle Friesenheim wegen der großen Nachfrage eine zusätzliche Basen-Kurwoche statt. An vier Gruppenterminen ging es um Einstieg und Anleitung, basenreiches Kochen, Bewegung und immer auch um Erfahrungsaustausch. An den restlichen Tagen wurde in Eigenregie zu Hause „gekurt“.

Zum Koch-Tag meinten die Teilnehmer/innen:

  • „Essen kann auch gesund, lecker und sättigend sein – ohne Reue.“
  • „Dieser Kurs hat mir in puncto Ernährung ohne Fleisch usw. viel gebracht. Ich fühle mich superwohl und werde einiges in mein weiteres Essprogramm mit aufnehmen.“
  •  „Ich war überrascht, dass es so viele unterschiedliche leckere Rezepte gibt, die leicht und unkompliziert nach zu kochen sind.“
  • „Ich war erstaunt, dass mir in dieser Woche nichts gefehlt hat.“

Und ein dickes Lob ging auch an die VHS-Dozentin Beate Kecac:

  • „Tolle Begleitung durch eine basenreiche Woche!“

Auch in diesem Frühjahr bietet die VHS wieder mehere Angebote zum Thema Basen-Fasten an.
Basen-Fasten im Frühjahr 2017 – wo gibts noch freie Plätze?!

Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s