Mh, lecker! Das ist thailändisches Curry!

Mit Dozentin Sooksan Perrier wurden Anfang Juni orignial thailändische Currys vor- und zubereitet. Welche thailändischen Currys kennen Sie oder haben Sie schon zu Hause gekocht? Rotes, grünes oder gelbes Curry?
Die Kursteilnehmer und -teilnehmerinnen bestätigten: jedes Curry-Gericht hat einen besonderen eigenen Geschmack durch viele verschiedene asiatische Kräuter. Sie erhiehlten Tipps und Tricks, wie original thailändische Currys gelingen.
Hier einige Ergebnisse, festgehalten von der Dozentin:

Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s