BookCrossing jetzt auch in Lahr!

G200006_bookcrossing-logo-900

Ein Buch wird meistens nur einmal gelesen und verstaubt dann im Regal. Das muss nicht sein – der Besitzer kann stattdessen sein Buch auf eine kontrollierte Lese-Reise schicken. Dazu wird das Buch im Internet bei BookCrossing registriert, entsprechend beschildert, und dann „freigelassen“.
In Lahr ist das Café „Süßes Löchle“ eine offizielle BookCrossing-Zone. Jeder darf das Buch mitnehmen, ist aber gebeten, im Internet einen Kommentar abzugeben und seinerseits nach dem Lesen das Buch weiter zu geben.

Ein Abend im Café „Süßes Löchle“, Friedrichstr. 14 (Dienstag, 7. Juni 2016, 19:00 Uhr) informiert darüber, wo und wie Bücher für das BookCorssing registriert und kommentiert werden können und was in dieser Community sonst noch alles veranstaltet wird.

Wer möchte, bringt Laptop, Tablet oder Smartphone und bei Interesse ein Buch zum Weitergeben gleich mit.

Diese Veranstaltung findet in Kooperation von VHS Lahr und dem Freundeskreis „Süßes Löchle“ e.V., im Rahmen der Lahrer Literaturtage „Orte für Worte“statt.
Der Eintritt ist frei.

Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s