Durch Ostpreußen nach Königsberg

Reisebericht

Zu einem Vortrag über Ostpreußen lädt die Volkshochschule Lahr am Dienstag, 19. April 2016 um 19:00 Uhr in die Kaiserstraße 41 ein.
Ostpreußen, Königsberg, Kurische Nehrung sind heute noch Begriffe, die für viele Menschen mit dem Begriff „Heimat“ verbunden sind. Die Landschaft hat etwas Mystisches. Das Königsberg von früher gibt es heute nicht mehr, und das heutige Kaliningrad sucht nach seiner historischen deutsch-russischen Identität. Im Rahmen der Recherche für seinen neuen Roman unternahm Michael Paul eine Expedition durch das alte Ostpreußen.


Im Vortrag zeigt er Bilder der aufregenden und ereignisreichen Reise und erzählt von Königsberg, der Nehrung, Rauschen, Palmnicken, Trakehnen, den Kirchenruinen und seinem Treffen mit dem bekannten Autor Arno Surminski.

Michael Paul, Lahrer Autor, hat 2014 seinen Debütroman „Wimmerholz“ erfolgreich vorgestellt. Seine Romane verknüpfen deutsche Geschichte und wahre Begebenheiten geschickt im fiktiven Spannungsroman. Der frühere Vorstand des Lahrer Fußballvereins ist selbstständiger Berater und organisiert neben der Schriftstellerei Theaterworkshops für Jugendliche in der Toskana.

Der Eintritt beträgt 3,50 EUR/2,50 EUR.

Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s