Theater Konkret: Der Hund im Hirn (Titisee-Neustadt / 25.04.2015)

HundimHirn

Seit 25 Jahren besteht die Theatergruppe der Volkshochschule, das „TheaterKonkret“. Unter Leitung von Charlotte Haarmann sind zahlreiche witzige und hintergründige Inszenierungen entstanden, die in Lahr und Umgebung zu sehen waren und sind. Eine Kostprobe seines Könnens liefert das „TheaterKonkret“ mit dem Einakter „Der Hund im Hirn“ von Curt Goetz.

Curt Goetz (1888-1960) bleibt als Komiker und Theaterdichter ein Fixstern am deutschen Bühnenhimmel, zu Recht, was seinem hintergründigen Sprachwitz, der grandiosen Verzwicktheit seiner Handlungen und den überraschenden Drehpunkten zu verdanken ist. Fast unbekannt sind seine kleinen, feinen Einakter, die er als Übung, Ulk, Scherz oder Groteske bezeichnet hat. „TheaterKonkret“, die Theatergruppe der Volkshochschule Lahr unter der Leitung von Charlotte Haarmann, hat diese spitzfindigen Kleinigkeiten „ausgeleuchtet“ – zwischen Blitz und Blackout, mit Akrobatik, Clownerie und viel Spielfreude. Karten an der Abendkasse.

Der Hund im Hirn“ ist eine Groteske, in der der gehörnte Ehemann – angeregt von der Theaterlektüre seines Dieners – Mittel und Wege findet, um die beteiligten Personen an den Rand des Wahnsinns zu treiben. Eine wichtige Rolle spielt dabei nicht zuletzt ein Hund mit Namen Hektor

Nachdem im Febuar eine Aufführung in Waldkirch war gibt es jetzt eine Aufführung in Titisee-Neustadt (Weitere Infos). Im Juni gibt es dann eine Aufführung in Lahr (Infos).

 

Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s