Säure-Basen-Fastenwoche (ab 12.03.2015) mit Marianne Wacker

see-saw-240650_1280

Ein aus den Fugen geratener Säure-Basen-Haushalt ist sehr oft dafür verantwortlich, wenn körperliches Unbehagen zum zermürbenden Dauerzustand wird. Eine gute Nachricht: Sie können mit jeder Mahlzeit vom Frühstück bis zum Abendessen dazu beitragen, dass die Säure-Basen-Balance in Ihrem Organismus erhalten bleibt. Dadurch bleiben die Knochen stabiler, die Haut straffer, das Gewicht reguliert sich, und die Zellen sind mit allen Nährstoffen versorgt. Ein Überschuss an Säuren kann z.B. durch ganz „normale Ernährung“, Zeitdruck, Stress, Rauchen oder zu viel Alkohol entstehen. In der begleiteten Fastenwoche erfahren Sie, wie sich der Körper entsäuern und wie sich das Gleichgewicht langfristig erhalten lässt.
 
Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s