Schöne Leuchtobjekte selbst gebaut (Workshop am 14. November 2014)

D212030_Leuchtobjekte

Zartes Seidenpapier zu bizarren Oberflächen geschrumpft, hauchdünne Furnierplatten kunstvoll zur Skulptur geschichtet, oder feine Seidenfäden zum schwebenden Leuchtobjekt gesponnen: in diesem Kurs wird experimentiert! Wir kreieren eine durchscheinende Skulptur, die zum Schluss mit einem vorinstallierten Elektrokabel zum Strahlen gebracht wird. Die Teilnehmer erforschen das Material durch Dehnungs- und Schrumpfungsprozesse, Schichtungen oder mit Heißluft auf seine plastischen und transparenten Qualitäten.

Auch Recyclingstoffe können zum Einsatz kommen: In der Masse und neu arrangiert werden z.B. simple Plastikflaschen zu außergewöhnlichen Leuchtkörpern, denen man ihren Ursprung nicht mehr ansieht. Mit fachkundiger Anleitung werden die Experimente dann in eine handwerklich formschöne Umsetzung gebracht.

Bitte mitbringen sofern vorhanden: Biege- und Kneifzangen, und durchscheinende Materialien, die Sie schon immer fasziniert haben: z.B. skurrile Stoffe, getrocknete Filtertüten, durchgerostete Bleche… Die Inspiration kommt oft mit der Fülle des Materials.

Jeder Teilnehmer kreiert eine durchscheinende Skulptur, die zum Schluss mit einem vorinstallierten Elektrokabel zum Strahlen gebracht wird.  Der Workshop findet am Freitag, 14. November, 18.30 bis 21.30 Uhr, und Samstag, 15. November, 9 bis 18 Uhr, statt. Weitere Infos / Anmeldung

Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s