L(i)eben und leben lassen – Gedanken zur Bioethik – NABU

calf-362170_1280_w

Im ersten Teil der Veranstaltung geht Dr. Walter Caroli in seinem Vortrag „Eigenwert oder Nutzwert“ der Frage nach, wem oder was ein Wert an sich, ein Eigenwert, zugestanden werde sollte oder müsste. Sind es einige bestimmte Menschen, denen man sich verbunden fühlt oder die Wichtiges leisten, oder sind es alle Menschen, oder auch Pflanzen, Tiere und natürliche Erscheinungen? Der Referent versucht aufzuzeigen, ohne den moralischen Finger zu erheben, zu welchen Konsequenzen der Gedanke, Tieren und Pflanzen einen Eigenwert zuzugestehen, im Denken und Handeln der Menschen führen müsste.

Im zweiten Teil „Unsere Ernährung und ihre Folgen für Mensch, Tier und Umwelt“ zeigt Gerhard Siefert auf, welche Zusammenhänge zwischen unserer Ernährung, vor allem unserem Fleischkonsum, der Massentierhaltung, dem Welthunger, der drohenden Klimakatastrophe und einer nachhaltigen Schädigung unserer Umwelt bestehen. Weiter wird der Frage nachgegangen, wie diese Entwicklung gestoppt werden kann und welche Verantwortung wir als Bürgerinnen und Bürger einer hochindustrialisierten Gesellschaft in diesem Kontext haben. In Kooperation mit dem NABU Lahr.

  • Dozenten: Dr. Walter Caroli / Gerhard Siefert
  • Lahr; VHS-Zentrum zum „Pflug“; Vortragsraum
  • Do. 16.10.2014 /19:00 – 20:30 Uhr
  • Kosten: 4,00 EUR (2,00 EUR für NABU-Mitglieder)
Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s