Tinto Douro (Weinseminar am 10.10.2014)

wine-440372_640
 
Über 897 km zieht sich der Duero vom Ursprung im Norden Spaniens bis zur Mündung bei Porto, wo er in Portugal Douro heißt. Er durchquert einige der wichtigsten Weinbaugebiete der iberischen Halbinsel und ist stets für eine (Wein-)Überraschung gut. Probieren Sie im Weinseminar Rotweine von der spanischen Seite aus Ribera del Duero, Rueda, Toro und Arlanza, sowie von der portugiesischen Seite aus der Portweinregion. Am Ende werden Sie nicht wie der Douro im Atlantik versinken, …. höchstens in einem alten Port. 
 
 
Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s