Aber das Leben geht weiter – Filmabend am Mittwoch, 19. März 2014 in der VHS Lahr

Zu einem kostenlosen Filmabend über Flucht und Vertreibung in Europa laden die VHS und die Beauftragte für die Chancengleichheit am Mittwoch, 19. März um 19:00 Uhr ein. Drei polnische und drei deutsche Frauen aus mehreren Generationen erzählen in dem Dokumentarfilm ihre persönliche Geschichte, die miteinander verbunden wurde. Erzählt wird warmherzig und ruhig, ohne jede Gewaltdarstellung. Es geht um Flucht und Vertreibung, Heimat, Krieg und um das Überleben in der Fremde. Der Film berücksichtigt nicht nur die erschütternden Vorkommnisse in den Kriegswirren bis zur endgültigen Vertreibung der deutschen Familie aus ihrem niederschlesischen Dorf Niederlinde im Sommer 1946. Er wirft auch ein Licht auf die zweite Heimat in Bremen. Dem Schicksal der Deutschen wird das der polnischen Familie gegenüber gestellt. Sie wurden 1940 von der sowjetischen Armee aus den Ostgebieten Polens nach Sibirien verschleppt. Nach einer unglaublichen Odyssee bekam sie schließlich im Sommer 1945 den Hof der Deutschen zugesprochen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

(Foto: „Regisseurin Karin Kaper und Frauen aus dem Film“ / Die Rechte am Foto hat Karin Kaper)

Nach dem Film bleibt Zeit für ein Gespräch mit der Regisseurin Karin Kaper, die den Film zusammen mit Dirk Szuszies gedreht hat. Eine Veranstaltung im Rahmen der „Lahrer Frauenwelten“ zum Internationalen Frauentag.

  • Mittwoch, 19. März 2014, 19:00-20:30 Uhr
  • Lahr, VHS-Zentrum zum „Pflug“, Kaiserstr. 41, Vortragsraum
  • Eintritt frei.

Weitere Informationen bei der Volkshochschule Lahr, Tel. 07821/918-0, Email: vhslahr@lahr.de oder im Internet unter www.lahr.de/vhs.

Advertisements

Sie können gerne eine Kommentar hinterlassen. Bitte beachten Sie, dass Sie sich dann damit einverstanden erklären, dass alle eingegebenen Daten und die IP-Adresse zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden. Weitere Infos finden Sie unter dem Punkt Impressum / Datenschutz.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s